Weihnachtsfeier 2019

 

Am Samstag, den 14.12.2019 wird unsere Weihnachtsfeier in Jachenhausen im Gasthaus zur Linde stattfinden. Dazu laden wir alle Vereinsmitglieder mit Partner recht herzlich ein. Beginn: 18.30 Uhr. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.


Jachenhausenfest 2019

Unser Jachenhausenfest am 20. und 21. Juli 19 war bei gutem Flugwetter ein voller Erfolg. Hier ein paar Eckdaten:

11 teilnehmende Piloten,

erflogene größte Höhe am Samstag 2136m NN,

Sonntag 1789m NN,

Flugzeiten jeweils über 2 Stunden,

Streckenflug über 28km Dreieck an der Vereinsmeisterschaft von 2 Piloten geflogen

Und nicht zuletzt eine verletzungsfreie Veranstaltung.

Der Sportwart. 

 

Die Vereinsmeisterschaft gewann Rudi Aumer vor Wolfgang Aumer und Stefan Schwingenschlögel. Gratulation!




Clubausflug 2019

Vom 28. bis zum 30.6.2019 fand unser Clubausflug statt. Bei schönstem Hitzewetter konnten wir jeden Tag vom Melchboden im Zillertal starten und super fliegen. Es waren so viele Piloten wie lange nicht mehr dabei und so einige Höhenrekorde fielen.

 


Ramadama 2019

Am 06.04.2019 trafen sich acht fleißige Helfer und drei Dreikäsehoch zum Ramadama an der Rampe. Wir sammelten nicht nur Müll sondern konnten auch an der Rampe kleine Reparaturarbeiten vollbringen, so dass den nächsten Flugaktivitäten nichts mehr im Wege steht. Nach drei Stunden Arbeit konnten wir zur Belohnung Weißwürste verzehren. Leider kam der Wind stürmisch von hinten, so dass wir nicht fliegen konnten.

 


 Rettungswerfen in der Halle und Jahreshauptversammlung 2019

Am Samstag, 23. Februar 2019, fand das jährliche Fallschirmpacken in der Turnhalle der Grundschule Hohenpfahl in Kelheim statt.

Vielen Dank an die Flugschule Rudi Aumer für die Organisation.

Am Abend fand um 18.30 Uhr die jährliche Hauptversammlung des ODFC im Gasthaus zur Linde in Jachenhausen statt. 

Die neugewählte Vorstandschaft:

1. Vorsitzende: Anton Spornraft

2. Vorsitzender: Wolfgang Aumer 

Schriftführer: Ecki Garneyer

Finanzverwalter: Renate Griebl

Sportwart: Rudi Aumer

Geländewart: Maxi Aumer

Pressewart: Rüdiger Krause