In Bezug auf die aktuellen Corona-Beschränkungen gebe ich das aktuelle DHV Anschreiben vom 19-März 2020 unkommentiert weiter.

Der gesamte Flugbetrieb auf beiden Vereinsgeländen in Jachenhausen und Schweinkofen ist damit bis auf weiteres untersagt!

Vorstand 1. ODFC

 

Liebe Geländehalter,

mit sofortiger Wirkung hat der DHV alle Fluggebiete gesperrt. Dieses ist die weitreichendste Maßnahme, die wir seit Bestehen unseres Verbandes jemals erlassen haben. Die genaue Erläuterung sowie laufend aktuelle Informationen dazu findet ihr in unserer Top-News zur Corona-Lage auf www.dhv.de.

Anordnung: In Anbetracht der Tatsachen ordnet der DHV gem. § 29 LuftVG (Luftaufsicht) an, dass bis auf Weiteres alle vom DHV erteilten Geländeerlaubnisse nach § 25 LuftVG ruhen. Ab sofort dürfen somit keine Starts und Landungen mit Gleitschirm und Drachen in Deutschland durchgeführt werden. Das Flugverbot betrifft auch die § 6 LuftVG Genehmigungen der Luftämter der Länder, sofern dort ausschließlich motorloser Hängegleiter- und Gleitsegelflugbetrieb durchgeführt wird (z.B. Brauneck, Wallberg, Kandel).

Begründung: Aufgrund der Corona Pandemie wurden seitens der Bundesregierung und inzwischen auch durch die Bundesländer Allgemeinverfügungen und Verordnungen erlassen, dass gemäß der geltenden Infektionsschutzgesetze Maßnahmen zu treffen sind. Beispielhaft die Formulierung des Bayrischen Staatsministeriums: Der Betrieb sämtlicher Einrichtungen, die nicht notwendigen Verrichtungen des täglichen Lebens dienen, sondern der Freizeitgestaltung, wird untersagt.

Die Lage hat sich auch dahingehend verschärft, dass beispielsweise das Nachbarland Tirol alle Gemeinden unter Quarantäne gesetzt hat, um die Ausbreitung der Virus-Pandemie zu verlangsamen. Ähnliches wurde in einigen EU-Ländern angeordnet. Daher ordnet der DHV an, dass der Flugbetrieb auszusetzen ist. Am 18. März kam es zu mehren Gleitschirmunfällen mit Helikopter- und Bergwachtrettungen durch Hike & Fly Piloten. Da die Krankenhäuser derzeit Vorbereitungen hinsichtlich der aktuellen Corona Problematik abarbeiten müssen, dürfen Krankenhäuser und Rettungseinrichtungen nicht noch zusätzlich durch weitere mögliche Unfallereignisse belastet werden.

Für Rückfragen stehen wir euch gerne per E-Mail zur Verfügung.

Björn Klaassen

Deutscher Hängegleiterverband e.V. (DHV)

Referat Flugbetrieb / Stellv. Geschäftsführer

 

DHV e.V. – Deutscher Gleitschirmverband und Drachenflugverband

Am Hoffeld 4

83703 Gmund am Tegernsee

 

 

 

Ramanama unseres Vereinsgeländes am 21. März 2020.

Die landkreisweite Aufräumungsaktion wurde wegen der Corona Einschränkungen abgesagt.

Aus diesem Grund werden wir auch in Jachenhausen keine Vereinsaktion durchführen.

Ich werde allerdings am besagten Termin das Vereinsgelände besuchen und mit dem Aufräumen beginnen.

Wer Lust hat kann gerne dazukommen. Außerdem muss die Winde in Schweinkofen überprüft und ausgewintert werden.

Vorstand 1.ODFC

 


 

Jahreshauptversammlung 2020

Bei der Jahreshauptversammlung am 15. Februar in Jachenhausen wurde die Vorstandschaft für das abgelaufene Jahr 2019 entlastet.

Bedingt durch den Rücktritt von Renate Griebl wurde die Wahl eines neuen Kassenverwalters erforderlich.

Wir begrüßen ganz herzlich Tobias Höflinger aus Wettstetten in der Vorstandschaft und wünschen ihm viel Erfolg bei der Kassenverwaltung.

 

Ausführlich wurden die geplanten Vereinsaktivitäten für 2020 diskutiert. Die ersten Termine sind:

 

Start und Landetraining durch die Drachenflugschule Kelheim am Sonntag 08. März.

Ramadama am Vereinsgelände in Jachenhausen am Samstag 21. März, Treffpunkt Rampe 10.00 Uhr

Flugtag (Schulung) mit der Schleppwinde in Schweinkofen  am Samstag 28. März ab 10.00 Uhr

 

Da alle fliegerischen Aktivitäten natürlich wetterabhängig sind werden wir mögliche Änderungen kurzfristig im Forum bekannt geben.

Rückmeldungen sind sehr willkommen.

 

Wir wünschen einen schnellen Winterausklang und einen guten Start in die Flugsaison 2020.

Vorstandschaft 1. ODFC

 

 

Rettungsfallschirm Umpacken

und Jahreshauptversammlung 2020

 

Am Samstag, den 15. Feb. findet vormittags das Werfen und anschließende Neupacken der Rettungsfallschirme durch die DFS-Kelheim statt. 

Achtung: wie mehrfach bekanntgegeben ändert sich der Veranstaltungsort!!!

Neuer Ort ist: Turnhalle der Grundschule Kelheim Nord; Hohlweg 37 in 93309 Kelheim; GPS 48.92159, 11.88046

Um besser planen zu können, wäre es sinnvoll im ODFC Forum Deine Teilnahme kurz anzumelden.

 

Am Abend findet um 18.30 Uhr die Jahreshauptversammlung im Gasthaus Zur Linde in Jachenhausen statt.

 

Die Vorstandschaft freut sich auf Deinen Besuch. 

 




 

 

Jachenhausenfest 2019

Unser Jachenhausenfest am 20. und 21. Juli 19 war bei gutem Flugwetter ein voller Erfolg. Hier ein paar Eckdaten:

11 teilnehmende Piloten,

erflogene größte Höhe am Samstag 2136m NN,

Sonntag 1789m NN,

Flugzeiten jeweils über 2 Stunden,

Streckenflug über 28km Dreieck an der Vereinsmeisterschaft von 2 Piloten geflogen

Und nicht zuletzt eine verletzungsfreie Veranstaltung.

Der Sportwart. 

 

Die Vereinsmeisterschaft gewann Rudi Aumer vor Wolfgang Aumer und Stefan Schwingenschlögel. Gratulation!



 

Clubausflug 2019

Vom 28. bis zum 30.6.2019 fand unser Clubausflug statt. Bei schönstem Hitzewetter konnten wir jeden Tag vom Melchboden im Zillertal starten und super fliegen. Es waren so viele Piloten wie lange nicht mehr dabei und so einige Höhenrekorde fielen.